Sportmobil bei Passerelle

Im Projekt Passerelle kümmern wir uns auch um Gesundheit und Bewegung, für Geflüchtete und alle aus der Nachbarschaft bzw. aus dem Quartier. Als Angebot für Kinder und Jugendliche ist es uns gelungen, das Sportmobil der Württembergischen Sportjugend zu engagieren, am  Montag (26.08.2019) kam es zum Parkplatz am Hechinger Eck.

Auf dem Platz wurden dann viele Spiel-und Sportgeräte aufgebaut, bekannte und weniger bekannte. Kinder und Jugendliche konnten neue Sportarten kennenlernen, Spaß haben und sich austoben. Die Angebote reichten von Badminton bis Volleyball, auch Geschicklichkeitsspiele standen bereit: Jongliergeräte, Pedalos oder eine Slackline.

Für ganz kleine, mittlere und größere Kinder und Jugendliche aus den Häusern für Geflüchtete war das ein willkommenes Angebot – gerade in der sonst eher ereignisarmen Sommerferienzeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s