Integratives Bouldern

In Kooperation mit dem DAV Sektion Tübingen und kit jugendhilfe (Martin-Bonhoeffer-Häuser) veranstalten wir unser 2. Integratives Bouldern im B12 in Tübingen.

10. Oktober 2020 um 10 Uhr im B12

Wir bieten hiermit die Chance für Kinder und Jugendliche, welche im Quartier wohnen, den Sport in einem betreuten Rahmen kennenzulernen.

Danach können die Kinder und Jugendliche mit den Kletterpaten regelmäßig Klettern gehen. Alles was dazu benötigt wird sind bequeme Sportsachen.

Charity Kleiderbazaar

In Kooperation mit dem Verein Kosmos e. V. veranstalten wir dieses Jahr zum ersten Mal einen Charity Kleiderbazaar, der auf dem Passerelle-Hof am 19. September 2020 stattfinden wird. Das Sortiment soll vielfältig & bunt sein, weshalb wir uns auf keine Zielgruppe beschränken möchten. Vielmehr ist jeder herzlich eingeladen, einen Wäschekorb mit guten schon getragenen Klamotten zusammen zu packen, mit eigenem Wunsch-Preis zu labeln und bei uns vorbei zu bringen.

Den Verkauf regeln wir dann für euch, damit ihr entspannt selbst bummeln und/ oder eine leckere selbstgemachte Limo genießen könnt. Mind. 10 % des Verkaufs kommt der Passerelle-Kinderwerkstatt zugute.

Mehr Information und Mitmachen: https://kosmos-ev.com/blog/projekte-events/kleiderbazaar/

Wir sind nominiert für den Förderpenny!

Liebe Freunde,
bitte folgenden Link benutzen und für uns – IGS – Tübinger Institut für Gesundheitsförderung… e.V. – abstimmen: https://apps.penny.de/penny17_int77/region/14-85

Pro Person kann einmal pro Tag abgestimmt werden.

Wir brauchen eure Unterstützung, denn wir sind für den Förderpenny nominiert! Stimmt ab dem 10.08. bis zum 11.9. ab und helft
uns eine Jahresförderung zu bekommen.

Wir sind nominiert für den Förderpenny! Auch in diesem Jahr unterstützt PENNY mit dem Projekt „Förderpenny“
gemeinnützige Organisationen aus ganz Deutschland, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen helfen. Und wir
sind eine davon!
Als eine von 120 Gewinner-Organisationen haben wir schon 2.000 € Preisgeld bekommen – und jetzt geht’s in der
großen Abstimmung um eine Jahresförderung.

Online-Shop eröffnet

In den Passerelle-Werkstätten fertigen Menschen mit Fluchterfahrung individuelle und kreative Produkte aus Holz und Stoffen mit großer Sorgfalt an. Bisher waren unsere hübschen und nützlichen Produkte nur auf Märkten oder direkt im Projekt erhältlich. Nun haben wir aufgerüstet und haben unseren kleinen Online-Shop eröffnet.

Dort gibt es die Abteilungen „Babyzeit“, „schönes Zuhause“ und „Ordnungsliebe“. Hier ist er direkt erreichbar: https://projektpasserelle.com/shop/

Weiterlesen

Passerelle gewinnt Förder-Penny!

Als einer der Gewinner des diesjährigen Förderpenny-Wettbewerbs wurde das Projekt Passerelle aus über 650 Bewerbern von der Jury ausgewählt. Damit ist das Projekt einer der drei Preisträger in unserer Region und erhält eine Spende in Höhe von 2.000,00 €. Darüber freuen wir uns riesig und sagen Penny (und der REWE-Gruppe) herzlichen Dank dafür.

Weiterlesen

Neuer Anlauf mit Bewährtem

Nach der Corona-Vollbremsung geht es bei Passerelle mittlerweile wieder munter weiter. Wir haben das Konzept auf Körperabstand eingestellt. Alle Angebote, die in Gruppen stattfinden, sind zwar nicht möglich. Aber wir halten den Betrieb auf verschiedenen Ebenen mit Einzel-, höchstens mit Doppelbetreuungen aufrecht: In den Näh- und Holzwerkstätten, in der Hausaufgabenbetreuung und bei der Traumaarbeit.

Weiterlesen

Corona-Pause bei Passerelle

Auch das Projekt Passerelle ist vom Coronavirus betroffen. In einer Krisensitzung hat das Team heute beraten, was zu tun ist. Die meisten Angebote im Projekt können nicht stattfinden und werden deshalb bis nach Ostern ausgesetzt. Auch die Exit-Exkursion in den Botanischen Garten muss verschoben werden. Nur weniges – z. B. Beratungen (mit Abstand) oder die eine oder andere Einzelbetreuung in der Werkstatt –   können wir weiter anbieten. Weiterlesen