Aufbau der Keramikwerkstatt

Mit der Einrichtung und dem Aufbau der Keramikwerkstatt geht es jetzt stetig voran. Vor allem in der Exit-Gruppe und in der Kinderwerkstatt haben wir immer wieder mit der Aufbautechnik oder figürlich getont. Jetzt kamen noch Farbe und Glasur hinzu.


Nina Heilig hat sich spontan und ehrenamtlich bereit erklärt, in einem Workshop alles zu vermitteln. Dabei werden fertige Rohlinge oder selbst Getöpfertes mit speziellen Farben bemalt und anschließend glasiert.

Der erste Brand ist gerade fertig geworden – und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen!